Mit diamant-geläppten Kufen auf Erfolgskurs

19.03.2021

 Im Jahre 2012 war es Felix Rijhnen, dem LACH DIAMANT zu seinen Erfolgen bei den zweiten deutschen Meisterschaften auf dem Eis in Berlin gratulieren konnte.

In dieser Saison drücken wir Ole Jeske die Daumen, der es auch in den Kader des National Teams der Eis-Schnellläufer geschafft hat. 

Beide schwören auf LACH DIAMANT-Pasten. Erfolg nicht nur auf dem Eis, sondern bei allen Werkzeug- und Formenbauern, die dem härtesten aller Dinge, Diamant, für schnellen Oberflächenabtrag bis zum feinsten Spiegel-Schliff einzusetzen verstehen.

Der Pionier LACH DIAMANT bietet Diamant-Pasten traditionell abgefüllt in Spritzen und für den schnellen Oberflächenauftrag als Diamant-Spray »MF« von ¼ bis 90 µ Korngrößen an. Mehr zu dem Angebot der „schnellen und bewährten Helfer“ für den Werkzeug- und Formenbau – beispielsweise über LACH DIAMANT-Feilen und -Schleifstifte, Diamant- und CBN-Schleifscheiben, Abricht-Diamant-Werkzeuge – finden Sie auch unter www.lach-diamant.de