LACH DIAMANT auf der GrindTec Augsburg – Halle 1 Stand 1076 Neu auf der GrindTec »Dia-2200-Mini« jetzt auch für extreme Achswinkel Dia-Werkzeuge bis 80°

18.02.2020

Wieder eine Innovation von LACH DIAMANT, dem Entdecker der Funkenerosion zur Herstellung von Dia-Werkzeugen für die Holz- und Composite Industrie sowie für die serienherstellende Automotiv- und Flugzeug-Industrie. Beispiel Achswinkel für Dia-Holz- bzw. Composite-Werkzeuge. 

Es ist noch nicht so lange her als sich diese Werkzeuge nur bis zu einem Achswinkel von 40° herstellen ließen. 

Die Vorzugsweise in der Möbel- und Küchenmöbel-Industrie mehr und mehr eingesetzten neuen Materialien wie Hochglanzschichtstoffe oder die vor einigen Jahren aufgekommene Nullfugentechnologie zwangen nicht nur die Werkzeugindustrie, sondern auch LACH DIAMANT als Hersteller von Funkenschärfmaschinen, sich mit der Herausforderung neuer Bearbeitungsverfahren auseinanderzusetzen.

Mit der fortschreitenden Entwicklung des Achswinkel auch für Dia-Werkzeuge bis zu heute 80° gelang es der Industrie eine Lösung anzubieten, mit der sich auch extreme Werkstoffe bearbeiten lassen. 

LACH DIAMANT unterstützt diese Fertigungstechnologien auch als Sondermaschinen-Hersteller. Für die aktuelle Generation aus der Familie der LACH DIAMANT Erodier Maschinen nach EDG (Electrical Discharge Grinding) – Schärf Maschinen – der »dia-2200-mini« steht für die Umstellung auf extreme Achswinkel bis 80° ab sofort ein Software-Update zur Verfügung.

Alle »dia-2200-mini« die ab sofort das Werk in Hanau verlassen, sind bereits mit diesem Zusatzprogramm ausgerüstet – und auf diesen Hinweis legt LACH DIAMANT besonderen Wert, ohne für diese extra-Programm zusätzlich zahlen zu müssen. 

Darüber hinaus, am vertrauten Umgang mit der »dia-2200-mini« als Service- und Schärf Maschine für polykristalline Dia-Werkzeuge ändert sich nichts. Der Maschinenbediener kann sich auf bekanntes und bewährtes wie beispielsweise beim Werkzeugeinmessen gleich ob mit Kohle oder Kupfer erodiert wird, verlassen. 

Mehr dazu auch auf dem Stand von LACH DIAMANT auf der GrindTec Halle 1 Stand 1076.