LACH DIAMANT auf der EMO in Hannover PKD-Verschleißschutz- die Garantie für eine präzise Fertigung

06.09.2019

PKD-Verschleißschutz – die Garantie für eine präzise Fertigung

Diamonds are not only a girl‘s best friend“ – sondern auch der ideale Verschleißschutz und Garant für maximale Präzision und Standzeit für Werkzeugmaschinen in der Serienfertigung – insbesondere, wenn wir von dem aufgrund seiner Härte (fast) unverwüstlichen „Alleskönner“ – dem polykristallinen Diamanten (PKD) – sprechen.

Die Wahl, den polykristallinen Diamant nicht nur für die Zerspanung von NE-Metallen sondern auch für den Verschleißschutz einzusetzen, geht auf das Jahr 1973 und der weltweit ersten von LACH DIAMANT gefertigten PKD-Werkzeuge für das Жberdrehen von Kupfer-Kollektoren zurück.

Dieses Know-how wurde Grundlage zur Entwicklung einer breiten Anwendungspalette für den Verschleißschutz unterschiedlicher Komponenten in Werkzeugmaschinen und spitzenlosen Rundschleifmaschinen u.a.

So ergeben sich Anwendungen wie beispielsweise für Prismen, Lagerschalen, Zentrierspitzen, Lünettensteine, Gleitschuhe, Kopier- bzw. Führungslineale und Stanzmesser – wobei die hier gezeigten Beispiele nur eine Auswahl der vielfältigen Möglichkeiten sein können.

Weitere Informationen unter office@lach-diamant.de oder ganz einfach während

Ihres Besuches auf dem LACH DIAMANT Stand auf der EMO in Hannover – Halle 4

Stand D40.

Mehr unter www.lach-diamant.de oder über office@lach-diamant.de

 

Anlage:

Foto: Auswahl einiger Komponenten bewehrt mit PKD als den besseren

Verschleißschutz