2019

15.02.2019

LACH DIAMANT auf der EMO in Hannover

Abrichten und Profilieren von Schleifscheiben -

vom Einzel-Abrichtdiamant bis zur Präzisions-Abrichtrolle

LACH DIAMANT, das 1922 von Herrn Jakob Lach gegründete Diamant-Unternehmen, weist gerne auf die bereits nahezu 100jährige Erfahrung im Umgang mit Diamanten hin.

Dem Slogan „auch kleine Dinge GROSS zu schreiben" fühlt man sich auch heute mehr denn je verpflichtet. Beispielsweise, wenn es um den Service für das Umfassen und Nachschleifen von Einzel-Abricht- und Profil-/Kopier-Diamanten geht. Die benötigten Natur-Diamanten werden traditionsgemäß auf den Deutschen Rohstoffmärkten eingekauft.

Der technologische Wandel der letzten 50 Jahre in der serienherstellenden Industrie hat zwar zu einer Vielzahl von Werkzeugen und Techniken geführt, die das Abrichten konventioneller Schleifscheiben kostensparender und präziser machen sollen – am Werkstoff Diamant ging jedoch kein Weg vorbei.

LACH DIAMANT hat bis heute alle diese Entwicklungen begleitet – einige sogar als Pionier – wie zum Beispiel die »drebojet«- bzw. »drebojet-plus«-Diamant-Abrichtrolle.

Auf der kommenden EMO in Hannover wird LACH DIAMANT das komplette Diamant-Abrichtwerkzeugprogramm demonstrieren – vom Einzel- und Profil-Abricht-Diamantwerkzeug nebst Service – als konventionellen Part – über Vielkorn-Abrichtwerkzeuge, Abrichtplatten, wie die »Dia-Fliese-perfect«, »drebojet-plus« als Beispiel für das Fräsabrichten bis hin zur µ-genauen Diamant-Präzisions-Abrichtrolle hergestellt im Negativ-Verfahren.

In einer schnelllebigen Zeit, die das just-in-time auch für Diamant-Abrichtrollen sucht, wird den Anwender die kurzfristig mögliche Lieferzeit für dieses Präzisions-Instrument bei LACH DIAMANT interessieren.

Mehr unter www.lach-diamant.de oder über office@lach-diamant.de