LACH DIAMANT stellt vor: GrindTec Augsburg – Halle 1 Stand 1076 DragonFly macht den Brustschliff wirtschaftlicher

14.02.2020

Die neu-entwickelte Diamant-Schleifscheibe für den Brustschliff von hartmetallbestückten Sägen sorgt für höchste Prozesssicherheit und Stabilität

LACH DIAMANT’s DragonFly-Schleifscheiben zeigen im Dauereinsatz höchste Standzeiten, Stabilität und Prozessicherheit. So werden Produktions- und Nachschliff-Kosten von hartmetallbestückten Kreissägeblättern günstiger – und das bei höchster Präzision. 

Das einzigartige Trägersystem mit 3-dimensionaler Geometrie und verlängertem Schleifbelag ermöglicht das Schleifen selbst engster Zahnräume. Es können höhere Zustellungen und Vorschübe gefahren werden, was die Schleifzeiten deutlich verkürzt und das Abtragsvolumen erhöht. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Mustergültige gerade Spanflächen– ohne jegliche „Aufstauchungen“.

Mehr über DragonFly Diamant-Schleifscheiben für den Brust-, Rücken- und Flankenschliff hartmetallbestückter Sägen auf der GrindTec 2020 bei LACH DIAMANT in Halle 1 Stand 1076 oder Info vorab per Email office@lach-diamant.deoder unter www.lach-diamant.de.

 

Hintergrundinformation 

LACH DIAMANT 

Seit über 98 Jahren wird LACH DIAMANT weltweit gleichgesetzt mit Fortschritt, Präzision und Qualität. Das mittelständische Familienunternehmen entwickelte sich von einer Schmuckdiamant-Schleiferei im Jahr 1922 mit rund 600 Diamantschleifern zu einem weltweit führenden Hersteller von Diamant- und CBN-Werkzeugen. Der Innovator für Zerspanung und Schleifen entwickelt und produziert kundenspezifische Lösungen für die Automobil-, Energie-, Elektronik-, Luft- und Raumfahrtindustrie sowie für Allgemeinen Maschinenbau und für die Werkzeugindustrie in der ganzen Welt.